Schwerpunkte 2019

Schwerpunkte der FPÖ – Bezirksgruppe für 2019

„Das neue Jahr bringt viele Aufgaben mit sich, die wir ab dem ersten Tag konsequent und lösungsorientiert anpacken werden“, blickt FPÖ – Bezirksparteiobmann LAbg. Michael Gruber zuversichtlich in die Zukunft, “die drei Pflöcke für 2019 sind regionale Kooperationen, Fachärzteangebot und Vernetzung der Einsatzorganisationen.“

„Die Zusammenarbeit der Gemeinden in den Regionen des Bezirkes ist zu forcieren, um Kooperations – und Optimierungsmöglichkeiten bestmöglich zu nutzen. Dafür bietet sich sich die gegenseitige Hilfe der Kommunen im äußeren und inneren Kremstal, Steyrtal, Almtal und der Pyhrn-Priel Region an. Letztendlich muss ein Mehrwert an Lebensqualität für die Bevölkerung dabei herauskommen.

Weiters wurde zwar das Thema Ärztemangel im Bezug auf Hausärzte vielfach aufgegriffen, dabei aber der Aspekt des Fachärzteangebotes oft ausgeblendet. Die Ansiedlung von Fachärzten aus verschiedensten Sparten im Bezirk brächte für jeden eine wesentliche Verbesserung der Wegzeiten – heutzutage muss man für Behandlungen oft nach Wels, Steyr oder Linz ausweichen“, nennt Gruber einige Schwerpunkte.

„Um sicherheitstechnisch auf dem neuesten Stand zu bleiben, ist die Förderung der Vernetzung verschiedener Einsatzkräfte anzustreben. Jede Sekunde, die schneller geholfen wird, kann Leben retten“, führt LAbg. Gruber abschließend an.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*